Ab 1. Juni 2022 kann unser Vereinsheim wieder gemietet werden!

Heimspielvorschau

Sonntag, 11.12.2022

JSG A1 (U19/18) - SC Lüdenscheid
Anstoss: 11:00 Uhr

SC Plettenberg auf fussball.de


Heute ist Donnerstag, der 08. Dezember 2022 und es ist jetzt Uhr


Runderneuerung

Rundereuerung beim SC Plettenberg

Bedre Jannane neuer Trainer – José Mena-Foggia neuer sportlicher Leiter

Von Ottmar Rüschenberg

PLETTENBERG • Beim SC Plettenberg hat in der Sommerpause eine Runderneuerung stattgefunden. Die Erste ist aus der Kreisliga A abgestiegen, das bisherige Trainertrio hat sein Amt nach nur einem halben Jahr wieder niedergelegt, ein neuer sportlicher Leiter wurde installiert und die Zweite, die eigentlich in die B-Liga aufgestiegen war, nimmt ihren Platz in der neuen Liga nicht wahr. Darüber hinaus meldet der SCP, nach heutigem Stand, für die neue Saison nur noch zwei statt drei Mannschaften. Doch der Reihe nach.

Obwohl das Trainertrio Chris Stremel, Senel Yanik und Mahmoud Ksontini im Frühjahr auch für das neue Jahr zugesagt hatten, legten sie nach dem Abstieg ihr Amt nieder. Der Vorstand bediente sich bei der Nachfolge aber schnell und unkompliziert im „eigenen Hause“. Bedre Jannane, mit der Zweiten Meister der Kreisliga C, übernimmt ab sofort das Traineramt bei der Ersten. „Wir wissen seit Jahren, wie Bedre den SC Plettenberg lebt. Er ist total auf den Verein fokussiert und in den Gesprächen mit ihm gab es, außer ein paar Tagen Bedenkzeit seinerseits, kein Hürden. Wir geben das Traineramt in sehr gute Hände“, ist Vorsitzender Andreas Barnewitz überzeugt.

Obwohl sich einige Spieler aus allen Mannschaften abgemeldet haben, gelang es in kurzer Zeit, bereits acht Neuzugänge zu präsentieren. Adrian Fischer, Guiseppe Trichiolo (beide JSG), Burak Öztürk, Sahin Cakmak (beide TSV Werdohl), Furkan Kiran (TuS Plettenberg), Yusuf Cakmak (TSP Plettenberg), Manuel Bock (2. Mannschaft), Durum Alliu (3. Mannschaft). „Wir stehen aber mit weiteren externen Spielern in engen Austausch und werden den einen oder anderen noch dazu bekommen“ meinte der neue Coach bei der Vorstellung der Neuen.nDSC 0003

Und da kommt der neue sportliche Leiter ins Spiel. Jose Mena-Foggia ist seit Anfang Juli für die Kaderplanung und alles was sich um die Teams dreht in der Verantwortung. Er löst damit Ottmar Rüschenberg ab, der auf eigenen Wunsch die sportliche Leitung in andere Hände gibt, aber weiter für die Pressearbeit beim SCP zuständig bleibt. „Ich war ja lange genug beim SCP und kenne hier noch alles. Ich habe jetzt ein dreiviertel Jahr nichts mehr gemacht und als der Anruf von Andreas kam, habe ich nicht lange gezögert“, so der 46jährige Mena-Foggia, der zuletzt bei den Sportfreunden Dünschede als Trainer tätig war.

Nachfolger von Bedre Jannane als Trainer der Zweiten wird Vassili Goulas, der bisher die Dritte coachte. Aufgrund des großen Aderlasses in allen Teams wird die Dritte, vom Spielbetrieb zurückgezogen. Den Aufstieg in die B-Liga nimmt die Zweite jedoch nicht war. „Das hat sportliche Gründe. Der überwiegende Teil des Teams wird die ehemalige Dritte sein und die Jungs wollen lieber in der C-Liga spielen“, so deren Coach Vassili Goulas.

„Sollten sich in den nächsten Wochen noch eine genügende Anzahl an Spielern dem Verein anschließen, behalten wir uns aber vor, eine eventuelle Dritte als „Hobbymannschaft“ nachzumelden“, so Andreas Barnewitz und Jose Mena-Foggia unisono. Trainingsauftakt war für die Erste am 05. Juli. Von da ab wird Bedre Jannane seine Jungs in Form bringen. „Wir wissen, dass das ein steiniger Weg werden wird. Wir müssen uns finden, wir müssen schnell eine Einheit werden und wollen guten Fußball spielen. Was dabei herauskommt wird man sehen. Wir gehen optimistisch ans Werk, ohne uns aber auf ein Ziel festzulegen“, so der neue Trainer.                                


Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Besucher

Heute 31

Gestern 117

Woche 293

Monat 667

Insgesamt 285343

Unsere Wappen-Galerie

Spvg. Plettenberg 1911 e.V.
bis 1992
TuS Elsetal 1889 e.V.
bis 1992
SC Plettenberg 1889 e.V.
Abt. Fußball ab 2003
SC Plettenberg 1889 e.V.
Abt. Fußball ab 1998
SF Oestertal 1950 e.V.
bis 1992
RW Lennetal e.V.
1978-1992
SC Plettenberg 1889 e.V.
ab 1992
Zum Seitenanfang
change background image color
* Copyright ©2005-2022 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *