Einlagespiel der D-Mädchen in FinnentropEM Einlage 110212

Im Rahmen des Hallenturniers für D-Mädchenmannschaften fand auch ein Einlagespiel für E-Mädchen (Jahrgang 2001 und jünger) zwischen dem Turniergastgeber FC Finnentrop und dem SC Plettenberg statt. In einem interessanten Spiel gewann der Gastgeber dank einer überragenden Spielerin mit 2:0. Für viele Mädchen war es der erste Auftritt bei einem Hallen Fußballspiel überhaupt und die Aufregung vor gut 100 Zuschauern zu spielen merkte man allen an. Nachdem sich aber die erste Aufregung gelegt hatte, spielten alle Mädchen guten Fußball. Sonst nur gewohnt mit Älteren zu spielen, mussten sie jetzt selbst aktiv werden und versuchen den Gegner auszuspielen. Dabei konnten die sich bietenden Torchancen leider nicht genutzt werden, so dass letztlich der FC Finnentrop die Oberhand behielt. Es zeigte sich aber in diesem Spiel sehr schön, dass sich alle Mädchen durch das Hallentraining weiterentwickelt haben und in der Rückrunde bei den älteren D-Mädchen in der Kreisliga eingesetzt werden können. Nach Beendigung des Spiels bekamen alle Mädchen eine Medaille überreicht und somit war der Ärger über ein verlorenes Spiel schnell vergessen.

SC Plettenberg: Nathalie Mergel, Elif und Zeynep Kaya, Anna-Lena Rutner, Eva Rademacher, Vivien Becker, Lara Pretzer, Lena Degel, Olivia Otlik, Charline Ladberg


Nächstes Event

Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *