Achim Meier stellvertretender Jugendleiter und sportlicher Leiter in PersonalunionJHV Jugend 280416

PLETTENBERG. Exakt 37 Minuten benötigte Jugendleiter Roger Kuhnen am Donnerstagabend im Vereinsheim „Elsewiese“, um durch die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendabteilung des SC Plettenberg zu führen. Dabei freute sich der Jugendvorstand über eine tolle Resonanz, denn es waren mehr als 40 Mitglieder erschienen. Der Grund für die schnelle Abwicklung der Versammlung war jedoch, dass weder brisante Themen, noch umfangreiche Vorstandswahlen auf der Agenda standen.

Und so wurden die Ergänzungswahlen auch völlig problemlos abgewickelt. Für die bereits im Januar ausgeschiedene stellvertretende Jugendleiterin Jennifer Kramer, hatte der bis dahin schon neu ins Amt berufene sportliche Leiter Achim Meier die Geschäfte bereits mit geführt und wurde durch die Anwesenden nun einstimmig in seiner Doppelfunktion bestätigt. Auch Bernd Rademacher jr. hatte während der Saison die Position eines Jugendgeschäftsführers übernommen und wurde ebenso einstimmig in sein Amt berufen, wir der 2. Kassierer Christoph Ziegler. Alle drei wurden jedoch zunächst nur für ein Jahr gewählt, um im kommenden Jahr wieder in den „normalen“ Wahlrhythmus zu kommen.

Jugendleiter Roger Kuhnen machte unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes auf zwei Dinge aufmerksam. Am Samstag, dem 04. Juni veranstaltet der SCP einen Kids-Day. Hierfür ist in den Plettenberger Grundschulen schon reichlich Werbung betrieben worden. „Wir würden uns freuen, wenn an diesem Tage viele interessierte Jungs oder auch Mädchen, am besten mit ihren Eltern, den Weg zur Elsewiese finden würden, damit wir ihnen die Jugendabteilung des SC Plettenberg vorstellen können. Anlässlich dieses Kids-Days werden wir auch unsere D-Mädchen, die sowohl Hallenkreismeister, wie auch Meister ihrer Klasse geworden sind, und vielleicht auch den B-Mädchen, die kurz vor der Meisterschaft stehen, gratulieren können“, so Roger Kuhnen in seinen Ausführungen.

Darüber hinaus plant der SCP eine Saisoneröffnung mit allen Jugendteams und den dazu gehörigen Neuzugängen. „Das wird dann irgendwann im August stattfinden. Dabei sollen sich alle ein wenig näher kennen lernen und es wird gemeinsam gespielt“, so der Jugendleiter weiter. Die üblichen Regularien, mit den Jahresberichten von Bernd und Kai Rademacher, und dem positiven Kassenbericht von Kassiererin Katharina Tschöke rundeten die Versammlung ab. • ru


Nächstes Event

Ziehung der Förderlose

19.12.2019 - 18:00 Uhr

Tombola 2019

Noch



Countdown
abgelaufen
Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *