Kampfstarke Plettenberger holen Punkt beim Tabellenzweiten

LTV 61 C1 - SC Plettenberg C2     0:0C2 09042016

Lüdenscheid • Am Samstag fuhr unsere C2 zum Sportplatz Honsel nach Lüdenscheid. Gegner war an diesem Tag die Erstvertretung des Lüdenscheider TV von 61. Gegen den aktuellen Tabellenzweiten hatten die Trainer folgende Taktik ausgegeben. Hinten kompakt stehen, möglichst wenig Tormöglichkeiten zulassen und nach vorne auf den ein oder anderen Konter hoffen. Der LTV machte von Anfang an mächtig Druck auf das Plettenberger Tor, doch was die Abwehrreihen durchließen, wurde eine sichere Beute, des an diesem Tage wieder überragenden Torwartes Ramazan Öztürk. Entlastung schafften in der ersten Hälfte nur gelegentliche Konter der SC-Kicker. Mit 0:0 ging es in die Halbzeitpause.
In der 2 Halbzeit baute der LTV noch mehr Druck auf, konnte sich aber trotzdem keine klaren Torchancen herausarbeiten, da die Jungs von der Elsewiese hinten weiter souverän standen. So spielte die Mannschaft des LTV den Ball immer wieder quer ohne zu einer zwingenden Torchance zu kommen. Die Plettenberger versuchten ihrerseits durch Konter Erfolg zu haben, was aber nur ansatzweise gelang. Obwohl die Lüdenscheider das Spiel klar bestimmten, hatte der SC an diesem Tage wohl die bessere Taktik und holte, mit großem Teamgeist und hoher Laufbereitschaft, einen verdienten Punkt.
Die Trainer sind hoch zufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft, konnte man doch als Außenseiter den Zweitplatzierten ein bisschen ärgern. • eB
 
SC Plettenberg C2: Ramazan Öztürk, Albias Sabani, Jan Hermann, Bilal Kalkan, Nick Rosinsky, Emre Bugday, Dzenis Ibrovic, Yassir Jehou, Daniele Gennaro, Uke Mula, Edonid Matoshi, Emir Ibrovice, Michelle Kroll, Mert Arpacik
 

Nächstes Event

Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *