Erneut steht die „Null“

Kiersper SC D2- SC Plettenberg D1 0:3 (0:1)

KIERSPE • Am sechsten Spieltag der Kreisliga B waren die „Jungs von der Elsewiese“ zu Gast in Kierspe, bei der U12 des KSC. Auf dem „Papier“ waren die Gäste hier der klare Favorit, da die Gastgeber bisher noch nicht punkten konnten. Doch diese Konstellation konnte man zunächst nicht einmal erahnen, da die Kiersper hier sehr gut begonnen und die Plettenberger in die Defensive drückten. Chancen waren hier zwar Mangelware, aber die Gastgeber hatten ein deutliches Übergewicht. Es lief die 15. Spielminute, da war es Kolios, der wie aus dem Nichts, mit einem Flachschuss ins linke Eck, das 0:1 erzielen konnte. Auch danach überließen die Gäste den Kierspern das Spiel, doch wirklich gefährlich wurde es vor dem „Bittner Kasten“ nicht. Auf der Gegenseite hatte Kolios zwei gute Möglichkeiten (24. und 27.) um hier zu erhöhen, doch der Keeper parierte beide Versuche sehr stark. So ging es zum „Pausentee“ in die Kabinen. In der zweiten Hälfte hatten die Gäste hier nun mehr Kontrolle und man ließ den Ball und Gegner besser laufen. In der 38. setzte sich Kolios sehr gut über links aussen durch und bediente mustergültig Bozkurt, der dann locker zum 0:2 einschieben konnte. Kolios machte dann in der 47. den Deckel drauf, zum 0:3. Am Ende ein verdienter Sieg, welcher aufgrund der konzentrierten 2. Halbzeit auch in der Höhe in Ordnung geht. • mk

SC Plettenberg: Bittner; Hildebrandt; Pauli; N. Kübler; Assalmi; Bozkurt; Geerdes; Kolios; Dilik; T. Kübler; Bugday.


Nächstes Event

Ziehung der Förderlose

19.12.2019 - 18:00 Uhr

Tombola 2019

Noch



Countdown
abgelaufen
Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *