VFB Altena 1- SCP 2 4:0  (2:0)

Die Anfangsphase gehörte eindeutig dem SCP, Chancen waren auf beiden Seiten jedoch Mangelware. Mit zunehmender Spieldauer riss der VFB allerdings das Ruder an sich und konnte mit der ersten gefährlichen Aktion in der 12. Minute das 1:0 markieren. Kurz vor der Pause kassierte man das 0:2. In der zweiten Hälfte wurden die schnellen Konter des SCP, besonders durch Arda Yorulmaz vorgetragen, leider nicht belohnt. So verlor man unnötig und am Ende auch zu hoch mit 0:4.

Es spielten: Linus Bittner, Niklas Kübler, A. Yorulmaz, Eray Bugday, Jan Pauli, Tobias Kübler, Anastasios Lialiagkas, Yusuf Türkmen, Bilal Assalmi
 

Nächstes Event

Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *