U17 verteidigt 1. Tabellenplatz

JSG Finnentrop/Plettenberg – JSG Rahrbachtal/LOK   1:0 (0:0).BM30042016 web

FINNENTROP • Am 10 Spieltag traf die U17 Mädchenmannschaft der JSG Finnentrop/Plettenberg am Finnentroper Schulzentrum auf die Tabellenzweiten JSG Rahrbachtal/LOK.
In diesem Spitzenspiel duellierten aus der Liga die beste defensive Mannschaft (JSG Finnentrop/Plettenberg 3 Gegentore) und die offensivstärkste Mannschaft (JSG Rahrbachtal/LOK mit 60 erzielten Tore).
Beide Teams zeigten sich von Beginn an kampfstark und gingen in jeden Zweikampf. Ein Spiel auf Augenhöhe war sofort zu erkennen. Für das Team von Stefan Ochsenfeld war es wichtig diese Partie für sich zu entscheiden, um auf den 1. Tabellenplatz zu gelangen. Überwiegend fand das Spiel im Mittelfeld statt, kaum ein Ball rollte auf eins der Tore. Immer wieder musste die Abwehr beider Mannschaften Stärke und Ehrgeiz beweisen. Durch intensives Deckungsspiel von Lucia Gonzalez, kam auch die Torjägerin der Gäste Marie Rademacher nicht zum Spielzug. Zittern mussten die Fans und das Team von Anna – Michaela Pauli bis kurz vor Schluss. 4 min. vor Abpfiff nahm sich Lea Arnold, Stürmerin der JSG Finnentrop/Plettenberg, allen Mut zusammen. Sie überlief die Abwehr der Gäste gekonnt und erzielte mit einem präzisen Schuss in die Maschen das 1:0. Die Freude war groß, die Gastgeberinnen feierten dieses entscheidende Tor. Auch die vielen angereisten Fans am Feldrand jubelten. Eine Erleichterung für das gesamte Team. 4 Minuten waren allerdings noch zu spielen. Die Gäste zeigten noch in letzten Sekunden ihr Können und gelangten noch einige Male vor das Tor, aber Torfrau Anna-Lisa Tigges hatte alles im Griff und lies die Null stehen.
Durch eine starke Leistung, guter Teamarbeit und sehenswerten Kampfgeist konnte die JSG Finnentrop/Plettenberg dieses entscheidende Spiel verdient für sich entscheiden. Ein Ergebnis von großer Bedeutung. Die U17 Mädchenmannschaft von Trainerin Anna - Michaela Pauli verteidigte weiterhin den 1. Platz und hat mit 6 Punkten Vorsprung die größte Chance die Meisterschaft zu gewinnen.   • eB
 
JSG Finnentrop / Plettenberg: Anna - Lisa Tigges, Anika Stracke, Ruth Brüggemann, Sewasti Saparidu, Joanne Junge, Lucia Gonzalez, Anila Reka, Cristina Gonzalez, Lea Arnold, Elisabet Papadopoulou, Anna Egelmeier, Zeynep Kaya.
 

Nächstes Event

Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *