Pfingstmontag - Kleinfeldturnier bei der SpVgg. Holzwickede

Zweiter Platz der C - Mädchen

Auch beim zweiten Turnier am Pfingstwochenende sprang erneut ein hervorragender zweiter Platz nach vier Siegen und nur einer Niederlage heraus. Gegen den Tabellenführer aus dem Kreis Unna SV BW Benhausen mussten die Plettenbergerinnen schon ihr ganzes Können aufbieten um am Ende durch ein Tor von Jasmine Finger knapp aber verdient mit 1:0 zu siegen. Julia Knote zeigte mal wieder, dass sie einfach viel zu genau zielt und immer wieder nur das Aluminium trifft. In der Abwehr zeigten Julia Krasniqi, Filiz Durmus sowie Christina Gonzalez Hidalgo glänzende Leistungen. Im Spiel gegen die Mädchen vom Ausrichter, wären die Plettenbergerinnen fast an der schlechten Torchancenverwertung gescheitert, aber kurz vor Schluss zeigte Julia Krasniqi ihren Stürmerinnen wie es gemacht wird, mit einem platzierten Schuss überwand sie die gegnerische Torhüterin. Diesen knappen Vorsprung brachten die Plettenbergerinnen locker über die Zeit. Die Mädchen vom Hammer SC 08 waren dann völlig überfordert gegen die Plettenbergerinnen und gingen gleich mit 0:4 durch 2 x J. Finger, J. Knote und Jessica Hampel unter. Im Spiel um den Turniersieg ging es dann gegen SV Horst-Emscher die bis dahin auch kein Spiel verloren hatten. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und Chancen gab es auf beiden Seiten, mal wieder trafen die Plettenbergerinnen gleich zwei Mal das Aluminium und diesmal zeigten die Gegnerinnen wie man es besser macht. Nach einem Freistoß stocherte eine Spielerin den Ball an Freund und Feind vorbei und nach Ansicht des Betreuers vom Hammer SC der als Schiedsrichter fungierte soll der Ball über der Linie gewesen sein. So stand es 0:1 aus Plettenberger Sicht und nun wurde umgestellt, in der Abwehr blieb nur noch Julia Krasniqi, die restlichen Spielerinnen waren voll auf Offensive ausgerichtet und erspielten sich auch reichlich Chancen, nur der Ball wollte einfach nicht ins Gegnerische Tor. Stattdessen landete ein Befreiungsschlag bei einer Spielerin am Mittelkreis die geschickt auf ihre Sturmpartnerin ablegte und durch einen strammen Schuss stand es 0:2 und das Spiel war entschieden. Im letzten Spiel gab es die Punkte kampflos und somit standen 12 Punkte zu Buche und hinter dem verdienten Sieger SV Horst-Emscher belegten die Plettenbergerinnen den 2. Platz.

SC Plettenberg: Feray Kul, Sewasti Saparidu, Christina Gonzalez-Hidalgo, Julia Knote, Jasmine Finger, Susann Schauerte, Lucia Gonzalez-Hidalgo, Lea Arnold, Jessica Hampel, Julia Krasniqi, Filiz Durmus


Nächstes Event

Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *