Super Saisonabschluss

Abschlussfahrt der C – Mädchen des SC PlettenbergCM Abschluss2012 2013

Nachdem die sehr erfolgreiche Saison 2012/13 nun schon einige Wochen zu Ende ist und die Turnierwochenenden bereits gespielt waren, wollten die Mädchen noch einen gebührenden Abschied. So wurde eine Abschlussfahrt von Freitag bis Sonntag geplant und am letzten Wochenende dann durchgeführt. Los ging es am Freitag um 15 30 Uhr mit dem JuZ-Bus und PKW´S in Richtung Iserlohn. Am Hembergstadion angekommen, konnte das Quartier nicht sofort in Beschlag genommen werden, da die Halle noch bis 20 00 Uhr belegt war. So wurde kurzentschlossen die Innenstadt von Iserlohn unsicher gemacht und zum Essen eine Gaststätte aufgesucht. Nach der Stärkung ging es dann wieder zum Stadion und das Quartier nach einigem Hin und Her in einer Turnhalle aufgeschlagen.
Anschließend zeigten die Plettenbergerinnen den anderen bereits anwesenden Mannschaften wie man richtig Stimmung machen kann und zogen einige Mädchen in ihren Bann, diese machten dann teilweise sogar bei einer Polonaise mit. Auch anwesende Erwachsene waren von der tollen Stimmung die die Plettenbergerinnen verbreiteten sehr angetan, die Nacht endete erst in den frühen Morgenstunden. Trotz wenig Schlaf waren die Mädchen bereits um 8 30 Uhr wieder auf den Beinen und gingen zum Frühstück, anschließend ging es mit den Fahrzeugen in Richtung Möhnesee zum dortigen Golfplatz, aber nicht irgendein Golfplatz – nein – der Fußballgolfplatz sollte es sein. Alle Mädchen samt Betreuer und Trainer gingen an den Start und die Mädchen stellten sich sehr geschickt an. Sogar der Betreuer und Mädchengeschäftsführer Henner Marx zeigte auf einmal besondere fußballerische Talente und wurde am Ende des 12 Loch Platzes immerhin vierter. Da alles nicht sonderlich ernst genommen wurde, konnte über viele Aktionen gelacht werden und immer mal ein nicht so ernst genommener Kommentar losgelassen werden. Nach 2 ½ Stunden schwitzen ging es dann nur fünfhundert Meter weiter, zur Schifffahrt-Anlegestelle an die Sperrmauer. Zuerst wurde sich noch gestärkt und anschließend ging es für gut zwei Stunden auf der Möhne, inklusive eines Andockmanövers mit umsteigen während der Fahrt. Gegen 17 30 Uhr war dann die Gruppe wieder an der Turnhalle und ab 20 00 Uhr gab es dann wie vorher angekündigt - Essen und Trinken solange etwas reinpasst. Die Mädchen gingen anschließend in eine vorbereitete Disco und hatten ihren Spaß, so wurde die folgende Nacht wieder zum Tag gemacht. Nach nur drei Stunden Schlaf, waren etliche Mädchen bereits um 7 15 Uhr schon wieder auf den Beinen, denn zum Frühstück war Rührei angekündigt und das wollten sie sich nicht entgehen lassen. Danach folgte das große Aufräumen und zusammenpacken der eigenen Sachen, die anschließend bereits wieder in die Fahrzeuge geräumt wurden. So ganz ohne Fußball ging es aber an diesem Wochenende dann doch nicht, ab Mittag folgte dann ein C-Mädchenturnier mit insgesamt 12 Mannschaften. Nach dem Turnier ging es dann völlig fertig, müde aber sehr zufrieden wieder nach Plettenberg. Auch in diesem Jahr haben wieder alle zu einer sehr erfolgreichen Saison beigetragen, denn ohne so eine gute Kameradschaft und dem nötigen Respekt dem Anderen gegenüber wäre dies nicht möglich gewesen. Auf diesem Weg noch mal ein Dankeschön vom Trainer und Betreuer an die gesamte Mannschaft für diese schöne Zeit.

Nächstes Event

Ziehung der Förderlose

19.12.2019 - 18:00 Uhr

Tombola 2019

Noch



Countdown
abgelaufen
Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *