D-Mädchen - Lara Pohle trifft doppelt

DJK GW Menden - SC Plettenberg 1:4 (1:2).

MENDEN • Schwerstarbeit hatten heute die Spielerinnen des SCP in Menden zu leisten, da wieder einmal drei Stammspielerinnen nicht zur Verfügung standen. Christina und Lucia Gonzalez-Hidalgo sowie Sirka Fischer mussten für dieses Spiel absagen und so wurde es ein zähes Ringen um jeden Ball, da die drei dauerlaufenden Anspielstationen fehlten. Die fehlende Entlastung im Mittelfeld bedeutete an diesem Samstag Schwerstarbeit für unsere Abwehr, doch die unermüdlich kämpfenden Justine Floel, Eva Rademacher und Akile Cakir begeisterten durch ihren bedingungslosen Einsatz. Eine schöne Angriffsaktion der wie immer gut spielenden Charline Ladberg und Anika Stracke führte in der zwölften Minute durch einen cool abgeschlossenen Treffer von Lara Pohle zum Erfolg. Nur wenige Minuten später (16. Minute) führte eine unglückliche Abwehraktion von Akile Cakir nach scharfer Hereingabe der Mendenerinnen zum glücklichen Ausgleichstreffer für die Gastgeberinnen, die bis dahin keine Torchance besaßen. Auch im späteren Verlauf des Spiels kamen die Mädchen von DJK GW Menden nur noch zu einer Torchance, die jedoch souverän von Anna-Lena Rutner im SCP-Tor zunichtegemacht wurde. Ein schöner Alleingang von Anika Stracke über die linke Seite führte dann in der 22. Minute zur verdienten Führung für den SCP. Auch wenn die Kräfte langsam schwanden und die drei fehlenden Spielerinnen immer mehr vermisst wurden, gelangen durch kämpferischen Einsatz und technische Überlegenheit in der zweiten Halbzeit das 3:1 (Charline Ladberg, 41. Minute), sowie das 4:1 in der Schlussminute (Lara Pohle, in bester Abstauber Manier - dies war ihr erster Doppelpack). Gewinner dieses Spiels waren nicht nur die SCP-Mädchen als Mannschaft, sondern ganz besonders die noch sehr junge Elif Kaya - Jahrgang 2003, die eine nahezu fehlerfreie und überragende Partie spielte; von diesem Mädchen kann man in der Zukunft sicherlich noch sehr viel erwarten.

SC Plettenberg: Anna-Lena Rutner, Nathalie Mergel, Eva-Maria Rademacher, Justine Floel, Akile Cakir, Anika Stracke, Lara Pohle, Charline Ladberg, Zeynep Kaya, Elif Kaya.


Nächstes Event

Ziehung der Förderlose

19.12.2019 - 18:00 Uhr

Tombola 2019

Noch



Countdown
abgelaufen
Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *