Konzert2018

Beste Stimmung bei erster Rock- und Oldienacht im SCP-Vereinsheim

Gut gelaunt feierten rund 70 Besucher am Samstag bei der ersten Rock- und Oldienacht im Vereinsheim des SC Plettenberg. Der Förderverein hatte dazu erstmals eingeladen und freute sich über die gute Resonanz. Besonders gut –und das war ausschlaggebend für die gelungene Premiere – kam der Auftritt von Musiker Mike Garthe an, der über drei Stunden lang eine musikalische Rundreise mit den Gästen unternahm. Dabei spielte der Musiker aus der Nähe von Frankenberg Klassiker von Cat Stevens, den Rolling Stones, Bruce Springsteen, Simon and Garfunkel und anderen Größen der Rock- und Folkgeschichte. Nur mit Gitarre und Mundharmonika sorgte Mike Garthe für einen stimmungsvollen Abend und durchweg begeisterte Besucher. Die können sich auch schon auf eine Neuauflage freuen, denn im nächsten Jahr plant der SCP-Förderverein eine Fortsetzung der Rock- und Oldienacht. „Wir werden dann einen anderen Künstler engagieren, aber Mike Garthe wird sicher nicht das letzte Mal hier gespielt haben“, war sich Matthias Fechner sicher. Seine Frau Monika Fechner hatte den Künstler entdeckt und damit einen Glücksgriff gelandet. Mit dem Erlös der Rockund Oldienacht soll der Betrieb des Vereinsheims auf der Elsewiese unterstützt werden. Zudem soll auch das Vereinsleben beim SC Plettenberg durch solche und ähnliche Veranstaltungen weiter gestärkt werden. • Fotos: Fechner


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *