31.03. - SC Plettenberg lädt Sonntag zum Osterfeuer am Sportplatz in Holthausen ein

Ostern 2013

Ostersonntag, bei Einbruch der Dunkelheit, wird am Sportplatz in Holthausen das Osterfeuer des SC Plettenberg angezündet. Zum zweiten Mal haben Jugendliche und Senioren des Vereins das alte Brauchtum gepflegt und zugleich genutzt, um das Miteinander unter den Sportlern zu pflegen und zu verbessern, nebenbei auch etwas Geld in die Kasse zu bekommen. Seit einer Woche sammeln sie Holz in Form von Stämmen, Ästen und Zweigen und schichten es seit Freitag zu einem mächtigen Osterfeuer auf. In den Abendstunden, so wie hier am gestrigen Karfreitag, sitzt man in gemütlicher Runde am wärmenden Lagerfeuer, lässt den Tag Revue passieren und plant den Arbeitseinsatz für den nächsten Tag. War früher die "Nachtwache" in erster Linie dazu da, ein vorzeitiges Entzünden des Osterfeuers durch benachbarte Konkurrenten zu verhindern, sind heute 24-Stunden-Wachen vorgeschrieben. Wer Sonntag zum Osterfeuer des SC Plettenberg kommt, kann sich dort ordentlich verpflegen, es gibt Getränke bis hin zum Glühwein. Und Schnee? "Muss nicht sein!" hoffen die SC-Fußballer auf trockenes Wetter.Text/Foto: Horst Hassel

Quelle: Plettenberger Stadtgespräch, www.plbg.de/zeitung

Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *