SCP sponsert Vier-Täler-Schüler

PLETTENBERG ■ Im Fußball hat die Sport-Arbeitsgemeinschaft der Vier-Täler-Schule Plettenberg bereits beachtliche Erfolge gefeiert. Im vergangenen Schuljahr wurde das Team Kreismeister der Förderschulen und spielte anschließend auf Bezirksebene mit. Was bislang fehlte, war ein einheitliches, nach außen hin sichtbares Erscheinungsbild. Zwar gab es einen Trikotsatz, selbiger war allerdings nicht mit einer Aufschrift versehen. Dem konnte jetzt abgeholfen werden.

Kai Rademacher, Schüler an der VTS in Holthausen und mit seiner Familie so etwas wie "lebendes Inventar" des SC Plettenberg, mobilisierte seinen Verein, die Vier-Täler-Schule zu unterstützen. Und der Fußballclub von der Elsewiese ließ sich nicht lumpen, sponserte die Beflockung der Trikots. Künftig laufen die Mädchen und Jungen bei Schulsportveranstaltungen mit dem Schriftzug "Vier-Täler-Schule" auf. Außerdem gab es noch eine schicke Trikottasche, um die blauen Hemden auch verstauen zu können.

Ihre Premiere erlebten die beflockten Trikots bereits gestern Abend beim Firmenlauf in Lüdenscheid - dort wurden sie allerdings von neun mitlaufenden Lehrkräften der Vier-Täler-Schule getragen. ■ mj
Neben Kai Rademacher (stehend, 2. v.l.) und seinen Mitschülern freuten sichauch Schulleiter Peter Paul Marienfeld und Lehrerin Claudia Eversberg über die Trikots. ■ Foto: M. Jeide

(Süderländer Tageblatt)

Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *