Siegtor in der Nachspielzeit 1neuen ru040917

SC Plettenberg – TuS Neuenrade 2:1 (1:0)

PLETTENBERG • Zwei Spiele, vier Punkte – der Start in die neue Saison ist für Fußball-A-Ligist SC Plettenberg gelungen. Doch es bedurfte gestern gegen den Nachbarn TuS Neuenrade nicht nur einer Menge Glück, sondern auch eines überragenden Keepers Florian Harbecke. Er brachte die Gästestürmer, insbesondere Torjäger Ömer Sönmez, mit tollen Reflexen allein zur Verzweiflung.
Das begann schon nach vier Minuten, als der Zerberus einen Freistoß von Sönmez mit den Fingern aus dem Toreck holte. Eine Minute danach visierte Sahin Murat den Außenpfosten an und erneut Sönmez verfehlte eine Hereingabe von Avci nur um Zentimeter. Die erste Szene der Gastgeber resultierte aus der 22. Minute. Kürschners Freistoß wurde von Volkan Öztürk zum überraschenden 1:0 ins Tor verlängert. Im weiteren Verlauf gab es viele Nicklichkeiten im Spiel, was sich in einer Gesamtzahl von elf (!) gelben Karten widerspiegelte.
Nach Wiederanpfiff waren gerade zwei Minuten gespielt, als erneut Harbecke mit einer Glanztat gegen Sönmez rettete. Auch als der TuS Angreifer in der 54. Minute allein vor dem Keeper auftauchte, rettete ein Riesenreflex den knappen Vorsprung. Bei Kircis Flachschuss in die untere Ecke war aber auch der Torhüter geschlagen – 1:1 (58.). Dann rettete Altinsoy nach Acars Kopfball auf der Linie (66.), ehe auf der Gegenseite Günes per Kopf nach einem Freistoß von Awakjan am Pfosten scheiterte (69.). Als dann auch Karaman gegen Kirci auf der Linie geklärt hatte (78.), schien alles auf ein Remis hinaus zu laufen. Wegen diverser Unterbrechungen ließ der Unparteiische aber sieben Minuten nachspielen. In dieser Nachspielzeit wurde Stremel von den Beinen geholt und Günes markierte vom Punkt das sehr glückliche 2:1. • ru/Foto: Rüschenberg
 
SCP: Harbecke – Serin, Günes, Kürschner (80. Cottitto), Barnewitz (67. Ceylan), Karaman, V. Öztürk, Balci, Awakjan, Stremel, Altinsoy
TuS: Duru – Avci (73. Seyhan), Acar, Latifi, Sönmez, Lüdtke, U. Öztürk, S. Murat, Kirci (85. Lichte), Collura (67. Sahin), F. Murat
Schiedsrichter: J. Schott (Iserlohn)
Tore: 1:0 (22.) V. Öztürk, 1:1 (58.) Kirci, 2:1 (90. + 5 / FE) Günes.
 

Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *