ru18.11.18Trainergespann verlängert beim SC Plettenberg für zwei weitere Jahre

PLETTENBERG •  Kaum war der letzte Spieltag der Hinrunde gegen Eyüp Werdohl gespielt, da setzten sich die Verantwortlichen des SC Plettenberg am vergangenen Donnerstag mit den beiden Trainern der ersten Mannschaft, Christos Goulas und Daniel Skapski an einen Tisch. Vorrangiges Thema dieses Gespräches war die Zusammenarbeit mit den beiden Coaches über die Saison hinaus. „Die beiden haben die Mannschaft in einer außergewöhnlich schwierigen Situation als damalige Trainer der zweiten Garnitur übernommen. Trotz vieler Abgänge ist es ihnen gelungen, eine Siegermannschaft zu formen, die nach der Hinrunde mit 21 Punkten den fünften Platz belegt. Wir sind von ihren Qualitäten derart überzeugt, dass es uns von Vorstandsseite ein Bedürfnis war, frühzeitig mit dem Trainerteam über die Zukunft zu sprechen“, so Vorsitzender Andreas Barnewitz. Beide Seiten brauchten nicht lange um ein Ergebnis zu erzielen. „Auch Daniel und ich sind hier sehr zufrieden und wir merken, dass alles erdenkliche für den Erfolg getan wird. Somit fiel es auch uns nicht schwer, hier weiter zuzusagen“, erklärte Christos Goulas. Und so einigten sich beide Parteien schnell über eine weitere Zusammenarbeit bis zum Ende der Saison 2020/2021, also über zwei weitere Jahre. • ru
 

Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *