C1 setzt sich in Tabellenspitze fest

FSV Werdohl 2 - SC Plettenberg 0:7 (0:4)Patrick Meister 09 12

WERDOHL. Am Samstag trat die C1 des SC Plettenberg bei der C2 des FSV Werdohl an. Die Truppe von der Elsewiese knüpfte an die zuletzt gezeigten Leistungen nahtlos an und setzten Werdohl von Beginn an unter Druck. Bereits in der 8. Minute konnte Beytullah Ataseven einen Freistoß vom Strafraumeck hoch unter die Latte zum 0:1 schießen. Weitere Chancen folgten, aus dem Spiel herauswollte aber zunächst kein Treffer gelingen. So war es Sefa Ataseven der eine Ecke zum 0:2 direkt ins Tor drehte (18.). Danach musste der angeschlagene Mats Teuber ausgewechselt werden. Für ihn kam der lange verletzte Patrick Meister ins Spiel und nur ein paar Minuten später traf dieser, nach feinem Zuspiel von Kaya, aus der Drehung zum 0:3 (25.). Noch vor der Pause folgte der zweite Streich von Meister. Nach toller Vorarbeit von Sahin drückte er den Ball zum 0:4 Pausenstand über die Linie (30.). In der zweiten Hälfte tat sich der SCP unnötig schwer, man spielte zusehends durch die Mitte und verlor häufig bei Einzelaktionen den Ball. Einige Werdohler Vorstöße wurden aber von der Gut gestaffelten Abwehr um den souveränen B. Ataseven abgefangen. Erst in den letzten 15 Minuten begann der SC wieder Fußball zu spielen, machte das Spiel über die schnellen Außenspieler Torbow uns S. Ataseven breit und erspielte sich Chance auf Chance. So gelangen letztendlich noch drei Treffer, allesamt erzielt von Patrick Meister, der damit innerhalb von 7 Minuten einen Hattrick hinlegte (60./65./67.) und einen super Einstand nach langer Verletzung feiern konnte. Neben dem herausragenden 5-fach Torschützen überzeugte aber die komplette Truppe durch ihre Geschlossenheit und hohe Kampfbereitschaft bis zum Schluss. Wenn die neu formierte C1 diese Form stabilisieren kann, wird man sicher noch einiges erwarten können.

SC Plettenberg: Rademacher (36. Feld) – Mark, B. Ataseven, van Wickeren, Conrad, Belketin, Kaya, S. Ataseven, Torbow, Teuber (24. Meister), Sahin (36. Doumos)


Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *