SC Plettenberg E1 siegt im Lokalderby

TuS Plettenberg E1 – SC Plettenberg E1 2:3 (1:1).

PLETTENBERG • Am 3. Spieltag ging es für die U11 Nachwuchskicker des SC Plettenberg, gegen den Stadtrivalen vom TuS Plettenberg. Den kürzeren Anreiseweg hatten die Gäste von der Elsewiese, denn gespielt wurde unter bekannten Gründen am Katzenbusch. Beide Teams hatten ihre beiden Auftaktbegegnungen für sich entscheiden können. In diesem "Spitzenspiel" erwischten die Gäste den besseren Start und kamen direkt in der 1. Minute durch Paul Kotycka zur ersten Möglichkeit des Spiels, welche er nur knapp vergab. Doch der TuS spielte hier auch gut mit und hatte durchaus auch seine Gelegenheiten. In der 5. Minute versuchte es der Abwehrchef, Halil Ibrahim Celik, mit Erfolg aus der Ferne und konnte das 0:1 markieren. Der SCP drückte nun die Gastgeber nach hinten und erarbeitete sich die ein oder andere gute Tormöglichkeit. Man verpasste es hier aber das Ergebnis höher zu gestalten und musste kurz vor der Pause wie aus dem nichts, das 1:1 hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel war es eine eher kämpferisch geprägte Partie. Torchancen waren in der Folge die absolute Mangelware. Es dauerte bis zur 40. Minute, als Kotycka einen von Celik hochgeschlagenen Ball erlaufen konnte und diesen sehr Clever am TuS-Keeper zum 2:1 vorbeischob. Eigentlich war hier jetzt alles klar, doch eine Ecke für die Blau-Gelben brachte in der 45. den 2:2 Ausgleich. Keine 2 Minuten später war es erneut Kotycka, nach schönem Zusammenspiel mit Semi Yasar Celikkol, welcher einnetzen konnte, zum umjubelten 2:3 Siegtreffer. • eB


Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *