Derbyerfolg für SCP E-Jugend

SC Plettenberg E1 - TuS Herscheid E1 12:1 (6:0).

PLETTENBERG • Im Nachholspiel des 8. Spieltages ging es für die U11 Nachwuchskicker, daheim im Derby gegen den Ortsnachbarn aus Herscheid darum, die gute Form der letzten Wochen zu bestätigen. Die Plettenberger starteten dieses Spiel hochkonzentriert und übernahmen von Beginn an das Ruder. Gerade einmal 3 Minuten waren gespielt, da wuchtete Antonius Kolios den Ball nach einer Ecke, mit dem Kopf zum 1:0 über die Linie. Maximilian Neubauer legte in der 5. Minute nach, zum 2:0. Nur eine Minute später dann das nächste Kopfballtor nach einer Ecke für die Gastgeber, diesmal durch Niklas Kübler. Die Plettenberger drückten die Gäste weiter nach hinten, sodass man das Ergebnis bis zur Pause auf 6:0 hochschrauben konnte. Torschützen waren 2x Kolios und 1x Neubauer.
In der zweiten Halbzeit machten die Hausherren da weiter, wo sie in der Ersten aufgehört hatten. In der 28. Minute konnte Niklas Kübler auf 7:0 erhöhen und nur 2 Minuten später war es erneut Kolios, welcher traf, zum 8:0. Die Gäste wehrten sich hier tapfer, doch die „Schwarz Weißen“ spielten sich in einen wahrhaftigen Rausch. Niklas Kübler trug sich in der 34. Minute abermals in die Torschützenliste, zum 9:0 ein. Das 10:0 markierte Tobias Kübler mit der Pike, in der 39. Spielminute. Kolios mit seinem 5. und Niklas Kübler mit seinem 4. Tagestreffer machten das Dutzend voll. Den verdienten Ehrentreffer konnten die Herscheider dann noch in der 49. Minute erzielen. Fazit: Eine rundum bärenstarke Vorstellung der U11 des SCP • mk

SC Plettenberg: Linus Bittner - Jan Pauli; Niklas Kübler; Bilal Assalmi; Tobias Kübler; Maximilian Neubauer; Antonius Kolios; Mohamed Al-Merebi; Jason Java Henkel; Yusuf Ali Dilik.


Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *