F1-Junioren waren Heimnimbus

SC Plettenberg F1 - FSV Werdohl F2   9:1(4:0)

PLETTENBERG. Im 8. Heimspiel dieses Jahrs war die F2 der FSV Werdohl zu Gast an der Elesewiese, da man im Kalenderjahr 2015 "zu Hause" bisher noch ungeschlagen ist, versuchten die Nachwuchskicker vom SCP diesen Nimbus zu wahren. Direkt nach Anpfiff der Partie drückten die Hausherren, den mit zumeist Jungjahrgangsspielern auftretenden Gast, in die Defensive. Der jüngste Spieler auf den Platz leitete das 1:0 ein. In der 3. Minute spielte Tobias Kübler von rechts kommend, den Ball in die Mitte zu Mohamed Al Merebi, welcher auf links zu Arda Yorulmaz weiterleitete, der dann zur Führung einnetzen konnte. In der Folge bestimmten die SCP-Jungs hier das Spielgeschehen und kamen immer wieder zu ihren Möglichkeiten. Das zweite Tor, erneut schön herausgespielt, fiel dann in der 12. Minute als Al Merebi den Ball von der rechten Seite scharf vor den Werdohler Kasten flankte und Noah Wortmann goldrichtig lief und zum 2:0 vollenden konnte. In der 19. Minute konnte Niklas Kübler einen Freistoß zum 3:0 direkt verwandeln und nur eine Minute (20.) später, erzielte Yorulmaz nach einer schönen Einzelaktion das 4:0.
Im zweiten Durchgang ließ der SCP nicht nach und konnte durch Eray Bugday in der 23. Minute auf 5:0 erhöhen. Das 6:0 fiel nach einer von Yorulmaz getretenen Ecke, welche Al Merebi in der 27. Minute per Direktabnahme nutzte. 5 Minuten später marschierte der "Linksaußen" Yorulmaz und bediente Wortmann punktgenau, welcher dann allein vorm Werdohler Tor war und mit seinem 2. Treffer zum 7:0 vollendete. In der 33. holte Bugday den Hammer raus. Nach schönem Zuspiel von Tobias Kübler traf er aus ca. 15 Metern völlig unhaltbar für den Werdohler Keeper zum 8:0. Kurz vor Schluss dieser Partie, konnte Maxim Köhler einen "8 Meter" zum 9:0 sicher verwandeln. Den Schlusspunkt setzten allerdings die "Riesei Kicker" zum 9:1.      

SC Plettenberg: Linus Bittner, Niklas Kübler, Tobias Kübler, Arda Yorulmaz, Bilal Assalmi, Eray Bugday, Noah Wortmann, Maxim Köhler, Mohamed Al Merebi, Jan Pauli


 

Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *