Vor 25 Jahren
4. Dezember 1991

Fusion der Fußballvereine auf den Weg gebracht

PLETTENBERG • Das große Werk ist zwar noch nicht ganz vollbracht, aber es nimmt immer konkretere Formen an: Die Fußballfusion der vier Plettenberger Vereine Spvg. Plettenberg, TuS Elsetal. Sportfreunde Oestertal und Rot-Weiß Lennetal ist auf ihrem Weg einen entscheidenden Schritt nach vorne gebracht worden. Gestern Abend kamen 19 Vertreter der beteiligten Vereine in der Gaststätte Eckes zusammen, um nach diversen Gesprächen in bereits gebildeten Fachausschüssen eine Zwischenbilanz zu ziehen, eine Bestandsaufnahme.
Quintessenz: Man ist in den Planungen auf allen Ebenen bereits so weit fortgeschritten, dass eine Fusion zum nächsten Spieljahr 1992 / 93 möglich ist und angestrebt wird. Endgültig entschieden wird über den Zusammenschluss aber erst im Februar 1992, wenn die Basis der vier Vereine auf ihren jeweiligen Jahreshauptversammlungen entscheidet, wenn die Mitglieder das letzte Wort haben. In den vier Clubs ist entweder eine Zwei-Drittel- oder Drei-Viertel-Mehrheit erforderlich.“ 
Quelle: Süderländer Tageblatt vom 03.12.2016

Nächstes Event

Ziehung der Förderlose

19.12.2019 - 18:00 Uhr

Tombola 2019

Noch



Countdown
abgelaufen
Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *